Wir wünschen schöne Ferien

Wortgottesdienst zum Schulschluss

Am  27. Juni  2019 fand in der Schottenkirche die ökumenische Schulabschlussfeier statt. Die SchülerInnen  und Schüler der  4. Klassen wurden verabschiedet. Wir wünschen Ihnen alles Gute und viel Erfolg auf ihrer weiteren Schullaufbahn.

Erholsame Ferien!

 

Jugendsingen

Am 20.06.2019 fand das jährliche Jugendsingen statt. Wieder haben alle Klassen ein Lied einstudiert und dieses vor ihrern MitschülerInnen, zahlreichen Eltern und LehrerInnen präsentiert.
 
Es war ein gelungener Vormittag!
 

Welcome Day

Am 05. Juni wurden unsere SchülerInnen für die 1. Klassen des Schuljahres 2019/20 zu uns eingeladen, um die Schule und ihre zukünftigen LehrerInnen kennenzulernen.
 
Dabei durften Auftritte der Klasse 1B und des Chors nicht fehlen.
 

Helfen ist schön

Helfen ist schön!

In der NMS Renngasse hat das Helfen eine große Tradition. Deshalb haben sich die 4ten Klassen auch heuer an der Straßensammlung des Roten Kreuz beteiligt und ein tolles Ergebnis erzielt.

Schön, dass es uns gut geht – schön, dass wir helfen können!

Ostergottesdienst

Am 25. April 2019 fand in der Schottenkirche der römisch katholische Ostergottesdienst statt. Wir freuen uns über die rege Teilnahme.

Projekt Selbsthilfe Niere 1B

In der Zusammenarbeit mit dem Verein Selbsthilfe Niere wurden im Zuge des Unterrichtsgegenstandes Kreatives Gestalten Bilder zum Thema Organtransplantationen gemalt, welche auf einen Kalender abgedruckt  und als Gastgeschenke bei einem Ärztekongress verteilt werden.

Wir bedanken uns bei Claus Pohnitzer für die Zusammenarbeit und freuen uns schon die fertigen Kalender sehen zu dürfen.

Soziales Lernen 1B

Im Rahmen des Sozialen Lernens haben sich die Schülerinnen und Schüler der 1B bemüht, sich gegenseitig mitzuteilen, was sie an ihren Kameradinnen mögen und wirklich toll finden.

Faschingsfest 1B

Rundfahrt Internationales Wien 4A

Unser Ausflug zur UNO

Im Rahmen einer Rundfahrt durch Wien mit dem Motto „internationales Wien“ sind wir zur UNO (die Vereinten Nationen) gefahren. Auf dem Weg zum UNO-Gebäude hat uns die Reiseführerin zu den verschiedenen Orten von Wien (z.B. Donaukanal oder dem Prater) Fakten und Geschichten erzählt. Außerdem wurde uns berichtet, dass das UNO-Gebäude ein eigener „Staat“ ist. In der UNO hatten wir dann eine Führung mit einer Mitarbeiterin, die uns viel Interessantes zeigte und erklärte. Wir mussten sogar durch eine Sicherheitskontrolle. Sie erzählte uns, dass es in der UNO viele verschiedene Anstellungsmöglichkeiten gibt wie z.B. Kindergartenpädagoge oder Friseur. Außerdem haben wir die 4 Säulen der Mitgliedsstaaten kennengelernt und wissen nun auch, dass es 4 Hauptsitze der UNO auf der Welt gibt – Wien ist einer davon.  Auf der Rückfahrt haben wir nochmal alles Revue passieren lassen.

Jan Schenk

Projektwoche 1AB

Lehrausgang 4AB in den Narrenturm

Am 24.04.2019 sind wir, die Schüler der 4a, im Zuge des Biologieunterrichts zum Narrenturm gefahren. Als wir dort ankamen, durften wir alleine herumgehen und die Sachen anschauen. Es waren dort viele Missbildungen, Hautausschläge und Fehlgeburten zu sehen außerdem waren dort echte Skelette und in spezielle Flüssigkeiten eingelegte Organe mit Fehlbildungen. Nachher wurden wir herumgeführt und es wurde uns alles erklärt. Wir haben bei diesem Ausflug viele unangenehme Sachen beobachten können, jedoch war der Ausflug sehr informativ.

Mykhailo Dubinchuk